Haltung

Hundegrafik schwarz: Hund stehend

Einen Hund zu halten bedeutet eine Bereicherung des Alltags. Doch wer einen Hund anschafft, übernimmt damit eine grosse Verantwortung und vielfältige Pflichten.

Die Broschüre «Hundehaltung. Informationen zum Zürcher Hundegesetz» fasst die rechtlichen Grundlagen zusammen, gibt einen Überblick über die Hundeausbildung und zeigt auf, was Hundehalterinnen und Hundehalter beachten müssen, um Konflikte zu vermeiden und Dritte nicht zu gefährden.

Die mit dem Zürcher «Codex» vorgelegten Hinweise und Verhaltensregeln zielen auf das konfliktfreie und unkomplizierte Zusammenleben von Hunden, Hundehalterinnen und Nichthundehaltern ab. Die Regeln beziehen sich auf alltägliche Situationen und Begegnungen mit Hunden. Dabei kommt es in erster Linie auf gegenseitiges Verständnis, Respekt und Kommunikationsbereitschaft an. Wenn Hundehalterinnen ihre Verantwortung und Sorgfaltspflicht wahrnehmen und Nichthundehalter wissen, wie sie sich Hunden gegenüber verhalten sollen, hilft das, Konflikte und Unfälle zu vermeiden.

Mehr zum Thema